Durchwahl Verkehrsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Verkehrsunfall

Stand: 09.07.2014

Bei einem Verkehrsunfall drohen erhebliche Sach- und Personenschäden.

Verkehrsunfälle werden meist durch Fahrlässigkeit verursacht. Die Zuordnung von Schuld ist immer nur anhand des konkreten Unfallherganges möglich. Hierzu hat sich in der Rechtsprechung eine typisierte Fallrechtsprechung entwickelt, wonach auch häufig verschiedene Verschuldensquoten zwischen den Beteiligten bestimmt werden. Nach einem Unfall ist man als Versicherungsnehmer der Kfz-Haftpflichtversicherung gegenüber zur Anzeige des Geschehens verpflichtet. Die Beauftragung eines Verkehrsrechtsanwaltes kann insbesondere empfohlen werden, wenn die Schuldfrage zwischen den Beteiligten geklärt ist. Denn demjenigen, der keinerlei Schuld am Zustandekommen eines Unfalls trägt, werden regelmäßig die Kosten der Beauftragung eines Rechtsanwaltes von der gegnerischen Haftpflichtversicherung ersetzt. Aber auch in schwierigen Fragen, z.B. bei schweren Personenschäden empfiehlt sich die Einschaltung eines Verkehrsanwalts.

Die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline stehen Ihnen für alle Fragen rund um das Thema Verkehrsunfall unter der oben gezeigten Telefonnummer gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Verkehrsunfall
Rechtsanwalt möchte Geld von der Versicherung nach einem Autounfall seines Mandaten erstattet bekommen
Reperaturkosten für leichten Unfall nach Rückwärtsfahren
Klage gegen Unfallverursacher - Kostenübernahme von KFZ-Haftpflicht?
Vereinbarungen zur Nutzung von Dienstfahrzeugen
Vorwurf des unerlaubten Entfernens vom Unfallort
Beim Überholen ein Auto gestreift - Wie stehen die Chancen vor Gericht?
Verwechslung bei der Vorladung zum Gericht

Interessante Beiträge zu Verkehrsunfall
Hupkonzert und private Knöllchen: Darf Jedermann Verkehrssünder in ihre Schranken weisen?
Schadensregulierung bei einem Autounfall mit Totalschaden
Warnwestenpflicht ab dem 1. Juli 2014
Schuldfrage bei Auffahrunfall nach abruptem Spurwechsel
Sicherungspflichten bei einer Fahrradtour
Inlineskaterin prallt mit Auto zusammen - wer ist schuld?
In der Tiefgarage ist die StVO zu beachten
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-953
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Verkehrsrecht | Abschleppen | Auffahrunfall | Autounfall | Fahrradunfall | Parkunfall | Unfall | unfall anwalt | unfall schmerzensgeld | Unfallentschädigung | Unfallregulierung | Verkehrsunfallflucht | Verkehrsunfallrecht | Wildunfall

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-953
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen