Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Verkehrsregeln - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 07.04.2015

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Der Begriff Verkehrsregeln bezieht sich allgemein auf die Vorschriften der StVO (Straßenverkehrsordnung) vom 16.11.1970 mit seinen Novellen.

Verkehrsregeln wurden und werden geändert um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, wie z.B. die Einführung der Nutzung von Kindersitzen, Gurtpflicht usw..

Die StVO regelt einen geordneten, flüssigen und sicheren Straßenverkehr. Die Verkehrsregeln dienen u.a. der Klärung von Verschuldensfragen im Rahmen eines Verkehrsunfalles. Die Missachtung wird mit Bußgeldern geahndet. Die STVO besteht aus drei Abschnitten:

  1. Allgemeine Verkehrsregeln (§ 1 - § 35), wobei die Grundregel des Gebots gegenseitiger Rücksichtnahme (§ 1), Straßenbenutzung (§ 2), Geschwindigkeitsbegrenzung (§ 3), Abstand (§ 4), Überholen (§ 5), Vorfahrt (§ 8), Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren (§ 9), Halten und Parken (§ 12), Beleuchtung (§ 17) und Ladung (§ 22) hervorzuheben sind.

  2. Zeichen und Verkehrseinrichtungen (§ 36 - § 43)

  3. Durchführungs-, Bußgeld- und Schlussvorschriften (§ 44 - § 53)

Weitere Fragen beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Verkehrsrecht:

Absolutes Halteverbot: Das gilt es zu beachten Ausfahrt - Infos und Rechtsberatung Mindestabstand - Infos und Rechtsberatung Parkscheibe - Infos und Rechtsberatung Parkverbot - Infos und Rechtsberatung Rechtsfahrgebot - Infos und Rechtsberatung Straßenverkehr - Infos und Rechtsberatung Straßenverkehrsordnung: Diese Regelungen gilt es zu beachten

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise