Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Tempolimit - Infos und Rechtsberatung

Tempolimit - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Tempolimit
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Verkehrsrecht anrufen:
0900-1 875 009 268*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Verkehrsrecht anrufen:
0900-1 875 009 268*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Tempolimit ist ein anderes Wort für Geschwindigkeitsbeschränkung. Eine solche kann sich ergeben durch die Art der Straße (Autobahn, Bundesstraße), durch deren Lage (innerorts, außerorts), durch Verkehrszeichen oder aber auch bei bestimmten Sichtverhältnissen. Auch der erfahrene Autofahrer kennt oft nicht § 3 Absatz 1 der StVO:

(1)Der Fahrzeugführer darf nur so schnell fahren, dass er sein Fahrzeug ständig beherrscht. Er hat seine Geschwindigkeit insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie seinen persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen. Beträgt die Sichtweite durch Nebel, Schneefall oder Regen weniger als 50 m, so darf er nicht schneller als 50 km/h fahren, wenn nicht eine geringere Geschwindigkeit geboten ist. Er darf nur so schnell fahren, dass er innerhalb der übersehbaren Strecke halten kann. Auf Fahrbahnen, die so schmal sind, dass dort entgegenkommende Fahrzeuge gefährdet werden könnten, muss er jedoch so langsam fahren, dass er mindestens innerhalb der Hälfte der übersehbaren Strecke halten kann. Im Falle eines Geschwindgkeitsverstoßes wird ein Bußgeld erhoben, gegebenenfalls auch ein Fahrverbot ausgesprochen. Dagegen ist die Einlegung eines Rechtsmittels möglich. Der Bußgeldbescheid enthält eine entsprechende Rechtsmittelbelehrung. Wichtig ist hierbei die Beachtung der dort erwähnten Rechtsmittelfrist.

Weitere Fragen zu diesem Thema beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline im Bereich Verkehrsrecht am Telefon. Halten Sie bitte die einschlägigen Unterlagen wie z.B. Anhörungsschreiben und Bußgeldbescheid für Rückfragen bereit.

Rechtsbeiträge über Verkehrsrecht:

Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr Geschwindigkeitsmessungen mit dem Gerät Vitronic PoliScan Speed nicht verwertbar Abstand - Infos und Rechtsberatung Asylantrag - Infos und Rechtsberatung Beantwortungsfrist - Infos und Rechtsberatung Bearbeitungsfristen - Infos und Rechtsberatung Bußgeldvorschrift - Infos und Rechtsberatung Höchstgeschwindigkeit - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Tempolimit?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Verkehrsrecht anrufen:
0900-1 875 009 268*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig