Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Verkehrsrecht

Sicherheitsgurt - Infos und Rechtsberatung

07.04.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Ein Sicherheitsgurt ist ein Rückhaltesystem in Fahr- und Flugzeugen, wodurch Verzögerungen, die etwa durch einen Aufprall entstehen, abgemildert werden und ein Herausgeschleudert werden verhindert wird.

Wer am öffentlichen Verkehr entweder als Fahrer oder als Insasse eines Fahrzeugs teilnimmt, ist verpflichtet, einen Sicherheitsgurt zu benutzen. § 21a StVO Abs. 1 legt fest wer keinen Sicherheitsgurt benutzen muss:

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 667*
Anwalt für Verkehrsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Nichtbefolgung der Gurtpflicht droht ein Bußgeld. Viele Fragen zum Thema Sicherheitsgurt lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell erforderliche Unterlagen bereit.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 667*
Anwalt für Verkehrsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen