Durchwahl Verkehrsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Sicherheitsabstand

Stand: 05.09.2016

Wichtige Info: Zum 1. Mai 2014 ändert sich die alte Verkehrssünderkartei des Flensburger Kraftfahrt-Bundesamts.

Deshalb ist dieser Beitrag eventuell veraltet. Hier können Sie sich einen Überblick der Änderungen verschaffen. Falls Sie Rechtsbedarf zum Thema haben, stehen Ihnen unsere Kooperationsanwälte zur Verfügung und beraten Sie gerne am Telefon.

Im Straßenverkehr hat jeder Fahrschüler einmal gelernt, dass man den sog. halben Tachowert in Metern als Sicherheitsabstand einzuhalten hat.

Das ist z. B. bei einer Geschwindigkeit von 130 Km/h ein Abstand von 65 m. Im heutigen Verkehrsalltag ist die genaue Einhaltung des Sicherheitsabstandes aufgrund der Verkehrsdichte und der Schwierigkeit den richtigen Abstand festzustellen schwierig. Trotzdem sieht der Bußgeldkatalog Bußgelder von 25 Euro bei einem leichten Verstoß bis zu 400 Euro, die Eintragung von bis zu 2 Punkten im Verkehrszentralregister/Fahreignungsregister beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg und bei sehr kurzen Abständen und hoher Geschwindigkeit auch bis zu 3 Monaten Fahrverbot zur Ahndung vor. Die Messverfahren zur Erfassung des Sicherheitsabstandes sind bisweilen jedoch durchaus störanfällig, zumal hier umfangreiche Berechnungen anzustellen sind.

Sollten Sie Betroffener eines entsprechenden Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens sein, lohnt sich eine Erkundigung bei einem unserer Verkehrsrechtsanwälte.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Sicherheitsabstand
Grenzstreit - Welche Folgen hat eine Verschiebung der Grenze für die Parteien?
Mindestabstand von Altglascontainer?
Zaunerrichtung - baurechtliche Fragen
Schuldfrage bei Unfall mit Leasingwagen
Verkehrsunfall mit Sommerreifen im Winter - Zahlt die Versicherung trotzdem?
Streitigkeiten wegen Bäumen an der Grundstücksgrenze
Mindestabstand auf der Autobahn nicht eingehalten

Interessante Beiträge zu Sicherheitsabstand
In der Tiefgarage ist die StVO zu beachten
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-665
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Verkehrsrecht | Abstand | Ausfahrt | Ausfahrt freihalten | Einfädeln | Engstelle | Fahrspurwechsel | Garageneinfahrt | Mindestabstand | rechts vor links | Rechtsfahrgebot | Überholen | Überholverbot | Vorfahrtsregeln | Gehweg

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-665
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen