Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Verschwiegenheit - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 01.03.2018

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Die berufliche strafrechtliche Verschwiegenheitsverpflichtung (auch Schweigepflicht genannt), deren Schutz zusammenfassend im Strafgesetzbuch geregelt ist, erstreckt sich auf private Geheimnisse, d.h. auf Tatsachen, insbesondere aus dem persönlichen Lebensbereich oder sonstigem Geheimbereich, die dem Verpflichteten anvertraut oder sonst bekannt geworden sind.

Die Vorschriften betreffen vor allem Angehörige der Heilberufe (Ärzte usw.), der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe (Anwälte, Steuerberater usw.), Berater für Ehe-, Familien-, Erziehungs-, Jugend-, Schwangerschafts- und Suchtfragen. Auch Geistliche unterliegen einer Verschwiegenheitsverpflichtung.

Aber auch der ganz "normale" Angestellte darf nicht alles über die Firma ausplaudern, was er von ihr weiß. Mehr dazu auch im aktuellen Ratgeber für junge Arbeitnehmer.

Die v.g. Personen dürfen das in ihrer beruflichen Eigenschaft bekannt gewordene Geheimnis nicht unbefugt offenbaren. Ihnen stehen ihre Gehilfen und auszubildenden Personen gleich. Verstöße gegen diese Verpflichtungen werden mit Geld- bzw. Freiheitsstrafe geahndet.

Die selbstständige Recherche im Internet ist sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen. Sie lässt jedoch den Suchenden oft im Unklaren, ob und wie die gefundene Verordnung auf sein konkretes Problem anwendbar ist.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Bitte wählen Sie aus den nachstehenden Rechtsgebieten das Gebiet aus, unter das Ihre Frage fällt oder wählen Sie die Zentralnummer. Dort wird Ihnen sofort ein Anwalt bei der Zuordnung des Gebietes helfen.

Rechtsbeiträge über Strafrecht:

Der Straftatbestand der Nachstellung Umfang der Schweigepflicht Amtsanmaßung - Infos und Rechtsberatung Anzeigepflicht - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmergesetz - Infos und Rechtsberatung Bestrafung - Infos und Rechtsberatung Betrug - Infos und Rechtsberatung Gehaltsunterschlagung - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise