Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Verleumdungsklage - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 04.06.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Die Verleumdung ist ein Ehrverletzungsdelikt. Der Täter muss eine unwahre Tatsache behaupten oder verbreiten. Das Opfer kann wegen Verleumdung eine Strafanzeige erstatten oder, sollte das Ermittlungsverfahren wegen mangelndem öffentlichen Interesse eingestellt werden, Privatklage erheben.

Daneben ist dem Geschädigten die Möglichkeit ungenommen, zivilrechtlich den Verleumder im Rahmen einer Verleumdungsklage auf Unterlassung in Anspruch zu nehmen, also ihn gerichtlich verpflichten zu lassen, die ehrverletzenden Äußerungen nicht zu wiederholen. Ein Verstoß gegen eine solche Verpflichtung kann zur Verhängung eines Zwangsgeldes durch das erkennende Gericht in erheblicher Höhe (bis zu 250.000 EUR) oder ersatzweise Zwangshaft führen.

Wichtig ist, dass der Zivil- und Strafrechtsweg streng getrennt zu sehen sind. Die Einreichung einer Verleumdungsklage von Amts wegen erfolgt nicht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Strafrecht:

Meinungsfreiheit vs. Persönlichkeitsrechtsverletzung: Was ist im Internet erlaubt? Drohung mit Schufa-Eintrag bei bereits bestrittener Forderung rechtswidrig Haftung des Anschlussinhabers für Urheberrechtsverletzung über seinen Internetanschluss Familienstreit - Infos und Rechtsberatung öffentliches Interesse - Infos und Rechtsberatung Opfer - Infos und Rechtsberatung Opferschutz - Infos und Rechtsberatung Psychoterror - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise