Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Überfall - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 21.09.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Überfall?
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 007 861*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Überfall?
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 007 861*

Ein Überfall stellt regelmäßig einen Raub gemäß § 249 StGB (Strafgesetzbuch) dar.

Beim Raub handelt es sich um einen Diebstahl (§ 242 StGB), der mittels einer Nötigung (§ 240 StGB) begangen wird. Beim schweren Raub (§ 250 StGB) werden z. B. Waffen oder Werkzeuge verwendet oder es liegt ein sog. Bandenraub vor. Ferner gibt es den Raub mit Todesfolge und den räuberischen Diebstahl. Im Gegensatz dazu gibt es die Erpressung (§ 253 StGB) und räuberische Erpressung (§ 255 StGB). Bei der Erpressung strebt der Täter danach, sich oder einen Dritten durch eine Nötigungshandlung zu Lasten eines anderen rechtswidrig zu bereichern. Bei Gewaltanwendung gegen eine Person oder Drohung mit einer Gefahr für Leib und Leben handelt es sich um eine räuberische Erpressung.
Während die Literaturmeinung bei der (räuberischen Erpressung) auf den Willen des Opfers abstellt und eine Vermögensverfügung des Opfers voraussetzt, sieht die Rechtsprechung im Raub einen Spezialfall der räuberischen Erpressung. Steht eine Wegnahme im Vordergrund, so liegt ein Raub vor. Bei einem ?Sich-Geben-Lassen? handelt es sich um eine räuberische Erpressung.

Überfall ist auch ein Begriff aus dem Nachbarrecht.

Laut § 911 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) gehören Früchte, die auf das Nachbargrundstück fallen, zu diesem Grundstück. Somit werden beispielsweise Äpfel, die vom Baum des Nachbarn auf das eigene Grundstück fallen, eigenes Eigentum bzw. Eigentum des jeweils Berechtigten, z.B. des Pächters. Dies gilt aber nicht, wenn das Nachbargrundstück dem öffentlichen Gebrauch dient.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Nachbarrecht:

Benzinklau - Infos und Rechtsberatung Betrug - Infos und Rechtsberatung Drohung - Infos und Rechtsberatung Gewaltandrohung - Infos und Rechtsberatung Nötigung - Infos und Rechtsberatung Raubmord - Infos und Rechtsberatung Schwerer Raub - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Sicher reagieren mit dem Schnell-Check!
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Überfall?
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 007 861*