Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Strafrecht

StGB - Infos und Rechtsberatung

05.03.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Abkürzung StGB steht für das (deutsche)Strafgesetzbuch.

In diesem Strafgesetzbuch befinden sich die hauptsächlichen Normen, die für das Strafrecht von Bedeutung sind. Das Strafgesetzbuch selbst ist dabei in zwei Hauptteile, den allgemeinen Teil und den besonderen Teil unterteilt. Der allgemeine Teil regelt die grundsätzlichen Voraussetzungen für Strafbarkeit wie Täterschaft und Teilnahme (z.B. Beihilfe, Anstiftung), Notwehr, Verjährung und weitere grundsätzliche Definitionen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 967*
Anwalt für Strafrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Der besondere Teil enthält viele Untergruppen, die sich wiederum mit bestimmten Straftaten befassen. Dieses sind beispielsweise: Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (im siebenten Abschnitt), Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie (im zwölften Abschnitt) Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (im dreizehnten Abschnitt) oder auch Straftaten gegen das Leben (im sechzehnten Abschnitt), um nur ein paar zu nennen. Hier sind oft Details wichtig, um genaue Einschätzungen zu geben.

Unsere Anwälte in der Deutschen Anwaltshotline beraten Sie gerne schnell und kompetent zu strafrechtlichen Fragestellungen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 967*
Anwalt für Strafrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen