Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Strafrecht

Schutzhaft - Infos und Rechtsberatung

08.03.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Schutzhaft war ein verbrecherisches Mittel des Unterdrückungsstaates im Dritten Reich und wird heute noch in manchen totalitären Regimen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der EU gebraucht.

Der Begriff ist zur Beschreibung heutiger Fallkonstellationen von rechtlich zulässigen Freiheitsentziehungen durch staatliche Organe völlig ungeeignet.
Keine Freiheitsentziehung, die nach heutigen rechtsstaatlichen Grundsätzen als letztes Mittel erfolgt und immer der Kontrolle durch ein Gericht unterliegt, hat eine rechtliche Verbindung mit der "Schutzhaft".

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 567*
Anwalt für Strafrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen