Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Polizeirecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 28.08.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Polizeirecht?
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 007 746*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Polizeirecht?
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 007 746*

Das Polizeirecht regelt die Befugnisse und Aufgaben der Polizei bei der Gefahrenabwehr und Verbrechensbekämpfung.

Da die Polizeiaufgaben in die Kompetenz der Länder der Bundesrepublik fallen, haben alle Länder Polizeigesetze erlassen, in denen polizeiliche Aufgaben und Befugnisse, teils unterschiedlich, geregelt werden. Daneben steht jeder Polizeieinsatz unter dem Vorbehalt des Grundgesetzes. Weitere Rechtsgrundlagen des Polizeirechts finden sich in der Strafprozessordnung. Die Polizei hat dabei eine Doppelfunktion, da sie sowohl präventive als auch repressive Aufgaben umfasst. Sie handelt präventiv, wenn es um die Verhinderung von Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung geht. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind in den Polizei- und Sicherheitsgesetzen der Länder normiert. Dagegen handelt die Polizei repressiv, wenn es um die Aufklärung einer begangenen Straftat geht. Hier finden die Regelungen der Strafprozessordung (StPO) und des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) Anwendung. So vielfältig wie der Einsatzbereich der Polizei ist das Recht, welches es zu beachten gilt. Schon bei einer Verkehrskontrolle ergeben sich eine Fülle von Fragen danach, was der einzelne Polizist darf und was nicht. So ist beispielsweise der Blick ins Handschuhfach nur bei einem konkreten Verdacht oder zur Feststellung der Personalien des Fahrers erlaubt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 007 746*
Anwalt für Strafrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Strafrecht:

Dürfen Lichtbilder und Fingerabdrücke gegen den Willen aufgenommen werden? Anzeigepflicht - Infos und Rechtsberatung Geringfügigkeit - Infos und Rechtsberatung Personalienfeststellung - Infos und Rechtsberatung Polizei - Infos und Rechtsberatung Polizeieinsatz - Infos und Rechtsberatung Polizeikontrolle - Infos und Rechtsberatung Vorbeugehaft - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Polizeirecht?
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 007 746*