Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Auslieferung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Auslieferung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 001 350*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 001 350*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Auslieferung bzw. Auslieferungshaft ist eine Maßnahme der Strafverfolgung. Sie hat mit den verwaltungsrechtlichen Maßnahmen der Ausweisung oder der Abschiebung eigentlich nichts zu tun. Deutschland erfüllt damit seine auf internationalem Recht basierenden Verpflichtungen gegenüber anderen Staaten, flüchtige Verbrecher der Justiz ihres Heimatlandes zu überstellen. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind das Gesetz über die Internationale Rechtshilfe in Strafsachen vom 23.12.1982 (IRG) sowie bilaterale Verträge zwischen den Staaten (Rechtshilfeabkommen).

Voraussetzung für eine Auslieferung ist, dass die im Auslieferungsbegehren vorgeworfene Straftat auch nach deutschem Recht strafbar ist. Politische Vergehen sind von der Auslieferung ausgenommen. Gewährtes Asyl (Art. 16a GG) steht einer Auslieferung grundsätzlich nicht entgegen (§ 4 AsylVfG). Die Gefahr drohender Verfolgung ist im Auslieferungsverfahren selbständig zu prüfen. Die Auslieferung deutscher Staatsangehöriger ist nach Art. 16 GG allerdings grundsätzlich nicht zulässig. Einzige Ausnahme: Durch Gesetz kann eine abweichende Regelung für Auslieferungen an einen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder an einen internationalen Gerichtshof getroffen werden, soweit rechtsstaatliche Grundsätze gewahrt sind. Über eine Auslieferung entscheidet das örtlich zuständige Oberlandesgericht.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen direkt am Telefon ihre Fragen zum Thema Auslieferung beantworten.

Rechtsbeiträge über Strafrecht:

Gerichtliche Anhörung mit 4 Jahren? Gewaltschutz nach Drohungen über Facebook Bilderklau im Internet - Zur Höhe einer Vertragsstrafe Der untaugliche Versuch und das Trottelprivileg Wahl- und Pflichtverteidigung im Strafprozess Abordnung - Infos und Rechtsberatung Abschiebung - Infos und Rechtsberatung Garantieerklärung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Auslieferung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Strafrecht anrufen:
0900-1 875 001 350*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig