Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Androhung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 12.05.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Androhung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 012 152*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 012 152*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Begriff Androhung steht in Verbindung mit verschiedenen Rechtsbereichen.

Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die in diesem Zusammenhang denkbar sind. Die Androhung kann auf verschiedenen Rechtsgebieten vorkommen. Generell versteht man darunter das Inaussichtstellen eines zukünftigen Übels, auf dessen Eintreten der Erklärende Einfluss hat oder zu haben vorgibt (BGHSt 16, 386). Als Übel genügt jeder Nachteil, wie beispielsweise eine bestimmte nachteilige Maßnahme oder ein bestimmtes Verhalten. Das Übel kann sich auf den Adressaten oder auf eine andere Person beziehen (BGHZ 25, 217).
Die Androhung von bestimmten Straftaten kann strafrechtlich verfolgt werden, denn sie ist eine Störung des öffentlichen Friedens (§ 126 StGB - Strafgesetzbuch).

Im Polizeirecht muss unmittelbarer Zwang vor seiner Anwendung ebenfalls zuerst angedroht werden. Allgemein gilt im Verwaltungsrecht die Androhung eines Zwangsmittels als formelle Ankündigung durch die Vollstreckungsbehörde, dass sie einen Verwaltungsakt notfalls mit Zwang durchsetzen wird.

Zivilrechtlich ist die Androhung in vielen Fällen notwendig für die Rechtmäßigkeit eines späteren, tatsächlichen Verhaltens.

Die selbstständige Recherche im Internet ist sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen. Sie lässt jedoch den Suchenden oft im Unklaren, ob die Rechtsnormen auf sein konkretes Problem anwendbar sind. Näheres zur Androhung erfahren Sie von den Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Amtsmissbrauch - Infos und Rechtsberatung Anzeige stellen: Wann wird Strafanzeige oder Strafantrag erstattet? Anzeigeverfahren - Infos und Rechtsberatung Autowaschen - Infos und Rechtsberatung Beeinträchtigung - Infos und Rechtsberatung Bewährung - Infos und Rechtsberatung Bewährungshilfe - Infos und Rechtsberatung Jugendstrafrecht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Androhung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 012 152*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig