Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Vergnügungssteuer - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 05.09.2016
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Vergnügungssteuer
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 009 897*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 009 897*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Vergnügungssteuer ist eine örtliche Aufwandssteuer. Es können in der Gemeinde veranstaltete Vergnügungen besteuert werden wenn der Rat der Stadt oder der Gemeinde einen entsprechenden Beschluss fasst. Hierzu gehören z. B. Tanzveranstaltungen, Filmvorführungen und der Betrieb von Spiel- und Unterhaltungsgeräten auch Veranstaltungen, bei denen musikalische, tänzerische, artistische, gesprochene oder sportliche Unterhaltung gegen Entgelt geboten wird. Dies wird in den ländlichen Kommunalabgabengesetzen geregelt.

Für den Steuersatz ist entscheidend entweder der Verkaufsumfang von etwaigen Eintrittskarten, bzw. die Größe der Räumlichkeiten oder bei Spielautomaten die Anzahl der einzelnen Automaten, wobei dies zum Teil von den Gerichten als verfassungswidrig angesehen wurde. Nachdem in der Bundesrepublik Deutschland Bordelle nicht mehr als sittenwidrig angesehen werden, wurden von einigen Städten auch sog. Sexsteuern eingeführt, insbesondere in Nordrhein-Westfalen.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

EU-Verordnung (Die Möglichkeit für einen Vertrag eine Rechtswahl zu treffen) Ärger mit Google: Vom YouTube-Video zur MP3-Datei Unterhalt, Durchsetzbarkeit Besonders großzügige alte Vereinbarungen über nachehelichen Unterhalt sind oft wasserdicht Wie setze ich international meine Unterhaltsansprüche durch? Vorzeitige Beendigung der Ebay-Auktion nur eingeschränkt möglich Verkaufsveranstaltung - Infos und Rechtsberatung Messekauf - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Vergnügungssteuer?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 009 897*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig