Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Steuerrecht

Steuerlich Absetzbar - Infos und Rechtsberatung

25.01.2012 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Begriff der steuerlichen Absetzbarkeit spielt vor allem im Ertragssteuerrecht und dort v.a. im Einkommensteuerrecht eine Rolle. Steuerlich Absetzbar sind im strengen Sinne des Ausdruckes nur Werbungskosten. Die Werbungskosten sind die Kosten, die die Sie haben, um die Einnahmen zu erwerben. Aber inzwischen wird der Ausdruck Steuerlich Absetzbar auch für andere Posten, die Sie von Ihren Einkünften abzuziehen vermögen, verwandt. So sind im weiteren Sinne Steuerlich Absetzbar auch Sonderausgaben wie zum Beispiel bestimmte Versicherungen, oder auch außergewöhnliche Belastungen. Anders ist dies aber bei der Einkunftsgrenze des erwachsenen Kindes, ab der das Kindergeld wegfällt. Hier sind nur echte Werbungskosten absetzbar. Wichtig: Ab dem Kalenderjahr 2012 ist die Auszahlung des Kindergeldes unabhängig von den Einkünften des Kindes, d.h. die Einkunftsgrenze ist weggefallen (Steuervereinfachungsgesetz 2011).

Wenn Sie von einem Anwalt der Deutschen Anwaltshotline telefonisch wissen wollen, was in Ihrem Fall steuerlich absetzbar ist, sollten Sie am besten die Ausgaben, die dafür in Betracht kommen, auflisten, denn es macht keinen Sinn, ganz allgemein und abstrakt zu erörtern, was alles Steuerlich Absetzbar ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 943*
Anwalt für Steuerrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 943*
Anwalt für Steuerrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen