Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Sachbezug - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Sachbezug
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 008 308*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 008 308*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Sachbezug Wenn ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber als Entlohnung nicht nur Bargeld, sondern auch Sachbezüge (z. B. PKW zur Privatnutzung.) erhält, so gehören auch die Sachbezüge zum Arbeitsentgelt.

In einer Verordnung wird jährlich festgelegt, welchen Entgeltwert verschiedene Arten von Sachbezügen haben. Beim Dienstfahrzeug ist das in der Regel 1 Prozent vom Listenpreis pro Monat. Sachbezüge unterliegen daher wie Bargeld in vollem Umfang der Beitragspflicht. Im Wesentlichen richtet sich die Bewertung nach der Sachbezugsverordnung.

Bei juristischen Fragen zum Thema Sachbezug sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Steuerrecht sprechen.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Sozialversicherung: Richtig reagieren bei Betriebsprüfungen Anfahrtspauschale - Infos und Rechtsberatung Arbeitgeber - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmergesetz - Infos und Rechtsberatung Gehaltsunterschlagung - Infos und Rechtsberatung wichtiger Grund - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Sachbezug?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 008 308*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig