Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Residenzpflicht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 13.05.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Residenzpflicht?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 011 027*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Residenzpflicht?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 011 027*

Die Residenzpflicht betrifft vor allem bestimmte Berufsgruppen, wie Kassen-, Vertragsärzte oder auch Gemeindepfarrer, aber unter anderem auch Asylsuchende.

Das heißt die davon betroffenen Personengruppen müssen grundsätzlich vor Ort anwesend sein. Die Residenzpflicht z.B. eines Kassenarztes i.S.d. § 24 Abs. 2 Ärzte-ZV ist aber nach herrschender Meinung und jetzt auch Rechtsprechung des BSG (Bundessozialgerichts) nicht verletzt, wenn der Arzt nicht in fünf Minuten an seiner Praxis ist. Der Gemeindepfarrer ist aber nach wie vor gezwungen im Pfarrhaus zu leben. Steuerlich wirkt sich etwa die Pfarrwohnung als geldwerter Vorteil i.S.d. § 8 Abs. 2 EStG aus.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 027*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Asylsuchende bedeutet die Residenzpflicht, dass sich nur in dem von der zuständigen Behörde festgelegten Bereich aufhalten dürfen. Dies ergibt sich aus 56 AsylVerfG. Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Falsche Auskunft im Fahrstuhl - haftet der Anwalt? Rentenbescheide richtig prüfen und Rechtsmittel nutzen Rechtliche Fallstricke bei der Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers Verwirkung der Vertragsstrafe bei Urheberrechtsverletzung im Internet Mietkaution Zinsausschlussklausel in Altverträgen Illegales Filesharing - Deckelung des Gegenstandswertes auf 1.000 EUR? Startgemeinschaften von gemeinnützigen Sportvereinen Anspruch auf Weihnachtsgeld als freiwillige Leistung des Arbeitgebers
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Residenzpflicht?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 011 027*