Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Privatnutzung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 18.10.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Privatnutzung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 007 809*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 007 809*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die private Nutzung von Gegenständen, die steuerlich dem Betriebs- bzw. dem Unternehmensvermögen zugeordnet sind, können unterschiedliche steuerliche Folgen nach sich ziehen.

Einmal kann dies für die Lohn- bzw. Einkommensteuer von Bedeutung sein, zum anderen aber auch gegebenenfalls für die Umsatzsteuer.

Wird dem Arbeitnehmer beispielsweise ein Firmen-Pkw auch zur privaten Nutzung überlassen, dann stellt dies einkommenssteuerlich Arbeitslohn dar. Dem entsprechend ist diese Nutzung auch im Rahmen der Lohn- bzw. Einkommensteuer zu versteuern.

Nutzt der Firmeninhaber den Firmen-Pkw auch für private Zwecke, dann zieht diese Privatnutzung einkommen- und umsatzsteuerliche Konsequenzen nach sich:
Einmal ist in der Privatnutzung einkommenssteuerlich eine sog. Privatentnahme zu sehen. Diese führt dazu, dass diese dem Gewinn nicht schmälern darf und daher wieder dem Gewinn (seines Betriebs) hinzugerechnet werden muss.

Umsatzsteuerlich ist der Unternehmer bei der privaten Nutzung eines unternehmerischen Gegenstandes einem Endverbraucher gleichgestellt, d.h. die Privatnutzung ist auch umsatzsteuerpflichtig. Dies ist nur konsequent, da er den betreffenden Gegenstand insoweit genauso wie ein privater Endverbraucher nutzt.

Da die steuerlichen Auswirkungen sehr komplex sein können, ist es ratsam einen auf das Steuerrecht spezialisierten Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline zu konsultieren, um die steuerlichen Konsequenzen genau abschätzen zu können.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Abzugsart - Infos und Rechtsberatung Aufwendungsersatz - Infos und Rechtsberatung Bonuszahlung: Versteuerung und Anspruch Einkünfte - Infos und Rechtsberatung Gehaltsnachweis: So weisen Sie Ihr Einkommen richtig nach Lohnsteuer - Infos und Rechtsberatung Minijob: Was Sie zur geringfügigen Beschäftigung wissen müssen Scheinselbstständigkeit: Wie Sie als Arbeitgeber teure Bußgeldverfahren vermeiden
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Privatnutzung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 007 809*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig