Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kindergeld in der Ausbildung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 22.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Kindergeld in der Ausbildung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 011 173*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 011 173*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Kindergeld wird ohne weitere Voraussetzung für jedes Kind gezahlt, solange dieses das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Hat das Kind aber das 18. Lebensjahr vollendet, dann wird das Kindergeld nur noch weiter gezahlt, wenn bestimmte - weitere - Voraussetzungen vorliegen.

Dies ist z.B. der Fall, wenn sich das betreffende Kind in der Ausbildung zu einem Beruf befindet. Hierbei wird aber nur - grundsätzlich - längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Kindergeld gezahlt. Nur wenn das Kind einen Grundwehrdienst oder ähnliche Dienste abgeleistet hat, verlängert sich die Bezugszeit entsprechend (höchstens: Dauer Grundwehrdienst oder Dauer Zivildienst).

Seit dem Jahr 2012 kann das Kind auch - solange es sich in einer Erstausbildung befindet - unbeschränkt Einkünfte erzielen, ohne dass der Kindergeldbezug gefährdet ist. Die bisherige Beschränkung ist weggefallen.

Hat das Kind aber die Erstausbildung abgeschlossen und beispielsweise eine weitere Ausbildung begonnen, ist jede Erwerbstätigkeit bereits kindergeldschädlich. Ein Ausbildungsverhältnis oder eine Tätigkeit mit bis zu 20 Wochenstunden regelmäßiger Arbeitszeit beispielsweise (es gibt noch weitere Ausnahmen), gelten jedoch nicht als Erwerbstätigkeit in diesem Sinne, so dass diese den Kindergeldbezug nicht gefährden.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Unterhaltsanspruch volljähriger Schüler Kindergeldanspruch während eines dualen Studiums Der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz Änderungen der Bedarfssätze für Kindesunterhalt ab 1. August 2015 Altersentlastungsbetrag - Infos und Rechtsberatung Kindergeldzuschuss - Infos und Rechtsberatung Kindergeld ab 18 - Infos und Rechtsberatung anrechenbares Einkommen - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Kindergeld in der Ausbildung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 011 173*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig