Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Immobilienfond - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 11.03.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Immobilienfond
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 561*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 561*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Zunächst gilt es zwischen offenen und geschlossenen Fonds zu differenzieren.

Bei offenen Fonds erwirbt der Anleger Anteile an einem Sondervermögen. Dieses Sondervermögen wird durch Fondsmanager verwaltet. Die Fondsmanager investieren das Ihnen von den Anteilseignern zur Verfügung gestellte Kapital in unterschiedliche Immobilien. Steuerlich gesehen können beim Anteilseigner verschiedene Erträge entstehen:

Bei geschlossenen Fonds wird der Anleger Gesellschafter (i.d.R. Kommanditist einer GmbH & CoKG) einer (Personen-)Gesellschaft. Auch hier wird das Vermögen von Managern angelegt, häufig aber nur in eine bestimmte Immobilie.

Der Unterschied zum offenen Fonds besteht darin, dass der Anleger hier steuerlich als Mitunternehmer (da Regelgesellschafter einer Personengesellschaft) angesehen wird und er damit nicht mehr Einkünfte aus Kapital erzielt, sondern Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.
Diese Einkünfte werden daher dem zu versteuernden (Rest-)Einkommen zugerechnet und werden nicht dem Abgeltungssteuersatz, sondern dem individuellen (meist höheren) Steuersatz unterworfen (zzgl. Solidaritätszuschlag und evtl. Kirchensteuer). Wird die betreffende Immobilie nach 10 Jahren wieder veräußert, sind diese Gewinne steuerfrei.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Kinder zahlen für ihre Eltern Aktiengewinne - Infos und Rechtsberatung Anteilsverkauf - Infos und Rechtsberatung EStG - Infos und Rechtsberatung Kommanditgesellschaft - Infos und Rechtsberatung Pfändungsfreibetrag: Wann das Arbeitseinkommen gepfändet werden darf Zuflussprinzip - Infos und Rechtsberatung anrechenbares Einkommen - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Immobilienfond?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 561*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig