Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Grundsteuergesetz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.04.2016
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Grundsteuergesetz?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 023*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Grundsteuergesetz?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 023*

Das Grundsteuergesetz gewährt den Kommunen (Städten und Gemeinden) das Recht, auf die in ihrem Gebiet belegenen bebauten, unbebauten und landwirtschaftlich genutzten Grundstücke Grundsteuer zu erheben.

Man unterscheidet hierbei zwischen der Grundsteuer A, die für die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft anfällt, und der Grundsteuer B, die für alle übrigen Grundstücke gilt. Die Erhebung der Grundsteuer erfolgt dabei in einem zweistufigen Verfahren: Zunächst stellt das Finanzamt in einem sog. Grundsteuermessbescheid den Einheitswert des betreffenden Grundstücks fest (Grundlagenbescheid). Hieran knüpfen sodann die Gemeinden an, indem sie auf den Grundsteuermessbetrag ihren jeweils geltenden gemeindlichen Hebesatz anwenden (Folgebescheide). Der Hebesatz wird durch die Gemeinden als Teil der kommunalen Selbstverwaltungsgarantie selbst festgelegt. Er liegt zwischen 200 Prozent (Minimum) und 400 Prozent. Die Kommunen als Ortsgesetzgeber steuern dadurch wesentlich die eigenen Einnahmen. Dieses zweistufige Verfahren führt für den Steuerpflichtigen zu wesentlichen zu beachtenden Formvorschriften, wenn er erfolgreich Rechtsmittel einlegen möchte.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 023*
Anwalt für Steuerrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Z.B. kann man inhaltliche Einwendungen gegen den Grundlagenbescheid auch nur dort vorbringen. Dasselbe gilt für die jeweiligen Folgebescheide.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Grundsteuerhebesatz - Infos und Rechtsberatung Grundsteuermessbescheid - Infos und Rechtsberatung Grundstückssteuernachzahlung - Infos und Rechtsberatung Hebesatz - Infos und Rechtsberatung Steuermessbetrag - Infos und Rechtsberatung Einspruch Grundsteuer - Infos und Rechtsberatung Grundsteuer Einspruch - Infos und Rechtsberatung Grundsteuereinspruch - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Grundsteuergesetz?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 005 023*