Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Gewerbeeinnahmen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 09.04.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Gewerbeeinnahmen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 789*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 789*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Einkünfte aus Gewerbebetrieb, §§ 15 ff. EStG (Einkommenssteuergesetz) sind Gewerbeeinnahmen.

§ 15 Abs.2 EStG definiert die Voraussetzungen für den Gewerbebetrieb an Hand von vier Positivmerkmalen: Selbständigkeit, Nachhaltigkeit, Gewinnerzielungsabsicht und Teilnahme am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr. Da es sich beim Gewerbebetrieb um einen sog. Typusbegriff handelt, können die einzelnen Merkmale mehr oder weniger stark ausgeprägt sein. So kann ein Mehr des einen Merkmals ein Weniger des anderen ausgleichen. Weiter dürfen folgende drei Negativmerkmale nicht erfüllt sein:

Einkünfte aus Gewerbebetrieb sind nicht nur einkommen- sondern auch gewerbesteuerpflichtig.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Wann muss man eine Einkommensteuererklärung abgeben? Die Ehrenamtspauschale und das Satzungsrisiko Bafögbetrug - Infos und Rechtsberatung Scheinselbstständigkeit - Infos und Rechtsberatung Schwarzgeld - Infos und Rechtsberatung Steuern - Infos und Rechtsberatung Steuernummer - Infos und Rechtsberatung Einkommensteuererklärung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Gewerbeeinnahmen?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 789*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig