Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Festsetzungsverjährung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 05.09.2016
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Festsetzungsverjährung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 027*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 027*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Festsetzungsverjährung bestimmt neben der Zahlungsverjährung, unter welchen Voraussetzungen der Steueranspruch des Staates gegen den Steuerpflichtigen durch Zeitablauf erlöscht.

Die Festsetzungsverjährung beginnt mit Ablauf des Kalenderjahres in dem die Steueransprüche entstanden sind. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass es Fälle sog. Anlaufhemmung gibt, bei denen der Beginn der Festsetzungsfrist verschoben wird. So beginnt die Festsetzungsfrist bei den Besitz- und Verkehrssteuern, für die eine Steuererklärung oder Steueranmeldung abzugeben ist, mit Ablauf des Kalenderjahres, in welchem die Steuererklärung eingereicht wurde, spätestens jedoch mit Ablauf des dritten Kalenderjahres, das auf das Jahr der Steuerentstehung folgt, vgl. § 170 Abs. 2 Nr.1 AO. Mit Beginn der Festsetzungsverjährung ist die Verjährungsdauer von Bedeutung. Diese beträgt für Zolle und Verbrauchsteuern (Tabaksteuer, Energiesteuer, etc.) sowie Zinsen und Vollstreckungskosten ein Jahr, für Besitz- und Verkehrssteuern vier Jahre, für Steuerverkürzungen fünf Jahre und für Steuerhinterziehung zehn Jahre. Zum Ende der Frist hin sind sodann Fälle der sog. Ablaufhemmung zu beachten, bei denen das Fristende nach hinten verschoben wird.

Welche Fälle hierbei zu beachten sind, ob also in Ihrem konkreten Fall bereits eine Festsetzungsverjährung eingetreten ist, teilen Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Abgabenordnung - Infos und Rechtsberatung Gutschein Gültigkeit: Wie lange ist ein Gutschein mindestens gültig? Honorarforderung - Infos und Rechtsberatung Honorarverjährung - Infos und Rechtsberatung Steuerrückzahlung - Infos und Rechtsberatung Steuerverjährung - Infos und Rechtsberatung Verjährung von Rechnungen: Wann ist meine Rechnung verjährt? Zahlungsverjährung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Festsetzungsverjährung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 004 027*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig