Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Betriebskostenabrechnungssatzung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.06.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Betriebskostenabrechnungssatzung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 002 737*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 002 737*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Eine Betriebskostenabrechungssatzung gibt es nicht, diese sind nicht in einer Satzung zu regeln, sondern im Mietvertrag ordnungsgemäß umzulegen. Die umlegbaren Betriebskosten waren bis Ende 2003 in einer Anlage zu § 27 II. Berechnungsverordnung und sind seit 2004 in der Betriebskostenverordnung geregelt.

Steuerlich lösen Betriebskosten bei Belastung des Vermieters Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung in der Einkommensteuer aus, da diese den Erhalt und die Sicherung dieser Einkunftsart begründen, sowie durch diese Einkunftsart veranlasst sind.
Bei korrekter Umlegung der Betriebskosten auf den Mieter und dessen Zahlung werden Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung ausgelöst.
Sowohl bezüglich der Einnahmen wie auch der Werbungskosten ist streng das Zufluss-Abfluss-Prinzip zu beachten, wobei bei Zahlungseingang die Einnahmen und bei Zahlungsausgang die Werbungskosten anzusetzen sind.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Wenn die Wohnfläche von der des Mietvertrags abweicht Abrechnungsdienst - Infos und Rechtsberatung Allgemeinstrom - Infos und Rechtsberatung Berechnungsverordnung - Infos und Rechtsberatung II. Berechnungsverordnung - Infos und Rechtsberatung Kanalgebühren - Infos und Rechtsberatung Kostenabrechnung - Infos und Rechtsberatung Mietsteuer - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Betriebskostenabrechnungssatzung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 002 737*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig