Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Altersentlastungsbetrag - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 20.04.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Altersentlastungsbetrag?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 001 394*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Altersentlastungsbetrag?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 001 394*

Der sogenannte Altersentlastungsbetrag ist in § 24a Einkommensteuergesetz geregelt.

Es handelt sich um einen Steuerfreibetrag, der Ihnen zugute kommen kann, wenn sie ein älterer Steuerpflichtiger sind. Der Altersentlastungsbetrag steht Ihnen ab Vollendung des 64. Lebensjahres zu. Der Altersentlastungsbetrag musste eingeführt werden, um Arbeitnehmer, die nach dem 64. Lebensjahr noch Arbeitslohn beziehen, nicht gegenüber Rentnern und pensionierten Beamten zu benachteiligen. Die Renten werden nämlich nur mit dem Ertragsanteil besteuert, und von den Beamtenpensionen wird ein Versorgungsfreibetrag abgezogen. Der Altersentlastungsbetrag sinkt seit 2005 jährlich um 0,8 Prozentpunkte. Der maßgebende Prozentsatz und der Höchstbetrag des Altersentlastungsbetrags sind für jedes einzelne Kalenderjahr einer Tabelle zu § 24a EStG zu entnehmen.Darin wird der jeweilige Altersentlastungsbetrag als Prozentsatz des Einkommens angegeben, nebst einem Höchstsatz.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 394*
Anwalt für Steuerrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Für 2012 beträgt der Prozentsatz 28,8% der Einkünfte und maximal der Höchstbetrag in Höhe von 1.368 EUR. Für Einzelfragen hat das Bundesfinanzministerium ein umfangreiches Schreiben herausgegeben. Fragen zum Altersentlastungsbetrag beantwortet Ihnen gerne einer unserer Kooperations-Anwälte am Telefon.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Wie Arbeitgeber Weihnachtsgeschenke versteuern müssen Wann muss man eine Einkommensteuererklärung abgeben? Anteilsverkauf - Infos und Rechtsberatung Betriebliche Altersvorsorge - Infos und Rechtsberatung Betriebsauflösung - Infos und Rechtsberatung Doppelbesteuerungsabkommen - Infos und Rechtsberatung Einkünfte - Infos und Rechtsberatung Einkommensteuererklärung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Altersentlastungsbetrag?
Anwalt für Steuerrecht anrufen:
0900-1 875 001 394*