Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Abschreibungsfristen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.06.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Für die Absetzung für Abnutzung (AfA) hat der Bundesminister der Finanzen Abschreibungstabellen herausgegeben, in denen die Abschreibungsfristen für nahezu alle Investitionsgüter erfasst sind, sog. AfA-Tabellen.

Die Tabellen enthalten die sogenannte "betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer" für die Wirtschaftsgüter. Damit sind die Abschreibungsfristen gemeint.

Hierdurch soll die Substanz der jeweiligen Gegenstände für das Unternehmen gesichert werden. Des Weiteren wird hierdurch erreicht, dass die gewöhnliche betriebliche Nutzungsdauer der einzelnen Anlagegüter für den Regelfall festgelegt wird. Natürlich sind dennoch in begründeten Ausnahmefällen Abweichungen von den amtlichen AfA-Tabellen möglich, so wenn zum Beispiel der Tatbestand für eine außergewöhnliche Abschreibung eröffnet ist wie beispielsweise im Fall einer unerwarteten Zerstörung eines Anlagegegenstandes.

Ob dies in Ihrem Fall denkbar ist und wie Sie in einem solchen Fall argumentieren können, teilen Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit.

Rechtsbeiträge über Steuerrecht:

Mobbing am Arbeitsplatz - Wie Betroffene reagieren sollten Aktive Früheuthanasie bleibt nicht straffrei Abschreibungsdauer - Infos und Rechtsberatung Abschreibungsmethoden - Infos und Rechtsberatung Abschreibungssatz - Infos und Rechtsberatung Abschreibungszeitraum - Infos und Rechtsberatung AfA-Tabelle - Infos und Rechtsberatung Nutzungsdauer - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise