Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Hartz Klage zum Sozialgericht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 18.09.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Hartz Klage zum Sozialgericht
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Sozialrecht - Hartz IV anrufen:
0900-1 875 005 249*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Sozialrecht - Hartz IV anrufen:
0900-1 875 005 249*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Widerspruch und Klage haben nach § 86a SGG grundsätzlich aufschiebende Wirkung, die zugrundeliegenden Bescheide können dann noch nicht vollzogen werden. Davon gibt es jedoch die in § 86a Abs. 2 SGG aufgeführten Ausnahmen. Das gilt insbesondere für Verwaltungsakte der Bundesagentur für Arbeit, die laufende Leistungen entziehen oder herabsetzen. In solchen Fällen kann das Gericht im Einzelfall die aufschiebende Wirkung von Widerspruch und Klage nach § 86b SGG anordnen.

Eine Klage muss nach § 92 SGG den Kläger, den Beklagten und den Gegenstand des Klagebegehrens bezeichnen. Sie soll einen bestimmten Antrag enthalten und von dem Kläger (oder seinem Vertreters) mit Orts- und Zeitangabe unterzeichnet sein. Die angefochtene Verfügungen und der Widerspruchsbescheid müssen beigefügt sein.
Bei Nichteinhaltung dieser Bestimmungen durch den Kläger kann die Klage nach vergeblicher Fristsetzung durch das Gericht als unzulässig abgewiesen werden.

Gegen Urteile des Sozialgerichts, die Geld- oder Sachleistungen betreffen, ist die Berufung nach § 144 Abs. 1 S. 1 SGG nur bei Beschwerdewerten von mehr als 750 Euro zulässig. Gegen Urteile, die diesen Beschwerdewert unterschreiten, kann eine Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Sozialrecht - Hartz IV:

Kein Geld für pensionierten Feuerwehrmann für Mehrarbeit Drohung mit Schufa-Eintrag bei bereits bestrittener Forderung rechtswidrig Das Testamentsvollstreckerzeugnis Ablehnung Einspruch - Infos und Rechtsberatung Bewilligung - Infos und Rechtsberatung Hartz Beschwerde Bundesagentur für Arbeit - Infos und Rechtsberatung Hartz Widerspruch - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Infos und telefonische Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Hartz Klage zum Sozialgericht?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Sozialrecht - Hartz IV anrufen:
0900-1 875 005 249*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig