Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Hartz Kindersparbuch - Infos und Rechtsberatung

Hartz Kindersparbuch - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 18.09.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Jedes Mitglied einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft hat gewisse Vermögensfreibeträge. Das heisst, dass Vermögen, was innerhalb dieser Grenzen liegt , die Bedürftigkeit, die im Sinne des SGB I für einen Anspruch auf Leistungen vorliegen muss, nicht beeinträchtigen. Volljährige Kinder in einer Bedarfsgemeinschaft haben nach § 12 Abs. 2 Nr. 1 SGB-II einen Vermögensfreibetrag von 150 Euro pro Lebensjahr, mindestens aber 3.100 Euro. Minderjährige Kinder verfügen über einen Grundfreibetrag von 3.100 Euro sowie - wie jedes andere Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft - einen Freibetrag für notwendige Anschaffungen ("Ansparbetrag") von 750 Euro (§ 12 Abs. 2 Nr 4 SGB-II).

Freibeträge, die von den Eltern nicht ausgeschöpft sind, können diese nicht auf minderjährige Kinder übertragen. Das Gleiche gilt umgekehrt für nicht ausgeschöpfte Freibeträge der minderjährigen Kinder.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Sozialrecht - Hartz IV:

Unterhaltspflicht der Großeltern gegenüber Enkelkinder Vermögen im Nachtclub verprasst: Trotzdem Anspruch auf Hartz IV? Altersvorsorge - Infos und Rechtsberatung anrechnungsfrei Hartz - Infos und Rechtsberatung Hartz Vermögensanrechnung - Infos und Rechtsberatung Kindersparbuch - Infos und Rechtsberatung Vermögensbelassung - Infos und Rechtsberatung Ersparnisse - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise