Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Sozialrecht

Wohnraumbedarf - Infos und Rechtsberatung

24.11.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

In Leistungsgesetzen, insbesondere im SGB II orientieren sich die staatlichen Leistungen für die Kosten der Unterkunft an dem angemessenen Wohnraum.

Die Größe des angemessenen Wohnraumes wird dabei nicht immer einheitlich festgelegt, so auch nicht z.B. in § 22 SGB II. Als Anhaltspunkt mag aber eine Entscheidung des Bundessozialgerichts gelten, das für Nordrhein Westfalen folgende Größen festgesetzt hat. 1 Person bis 47 qm und jeweils 15 qm zusätzlich für jede weitere Person. Nach ausländerrechtlichen Vorschriften ist ausreichender Wohnraum dann vorhanden, wenn für jedes Familienmitglied über 6 Jahren mindestens 12 qm und für jedes Familienmitglied unter 6 Jahren 6 qm Wohnfläche vorhanden sind und Küche, Bad, WC im angemessenen Umfang mit benutzt werden können.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 771*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte telefonisch oder im Rahmen der E-Mail Rechtsberatung gerne zur Verfügung.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 771*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen