Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wohngeldtabelle

Stand: 16.11.2015

Wohngeld wird zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens gewährt.

Es ist ein Zuschuss zur Wohnraummiete, der auf Antrag gewährt wird, wenn das Familieneinkommen von der Familiengröße abhängige Grenzen nicht übersteigt. Einzelheiten ergeben sich aus dem Wohngeldgesetz. Die häufigsten Frage zum Wohngeld betreffen die Berechnung und die Höhe des Familieneinkommens, insbesondere welche Einkommensarten (Renten, "Minijobs", Hinzuverdienst von Kindern etc.) mit eingerechnet werden, aber auch Fragen zur Antragstellung werden beantwortet. Infos zur Wohngeldtabelle Erstmals in das Wohngeldgesetz aufgenommen wird die der Berechnung der Wohngeldhöhe zugrundeliegende und hinter den Wohngeldtabellen stehende Wohngeldformel. Die in den Wohngeldtabellen entsprechenden Werte und Beträge werden angehoben. Dadurch erfolgt auch eine Anhebung der maßgeblichen Einkommensgrenzen. Die Höhe des Wohngeldes wird nach der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung errechnet. Wohngeld wird aber nicht für unangemessen hohe Wohnkosten gezahlt. Die Höchstbeträge richten sich nach dem örtlichen Mietenniveau. Eine Festlegung erfolgt nach Mietstufen.

Dabei ist jede Problematik und jeder Sachverhalt unterschiedlich. Viele Fragen zum Wohngeld lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort per Telefon beraten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wohngeldtabelle
Antrag auf Wohngeld abgelehnt - Besteht dennoch ein Anspruch?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.133 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-750
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Mietrecht | Sozialrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Wohngeld | Wohngeldabrechnung | Wohngeldamt | Wohngeldanspruch | Wohngeldantrag | Wohngeldberechnung | Wohngeldbescheid | Wohngeldgesetz | Wohngeldhöhe | Wohngeldrecht | Wohngeldstelle | Wohngeldvoraussetzungen | Wohnhilfe | Wohnungshilfe

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-750
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen