Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Unterbringungsrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 07.10.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Das Unterbringungsrecht regelt die Unterbringung psychisch kranker Menschen bzw. drogenabhängiger Menschen gegen ihren Willen in entsprechenden Einrichtungen. Die rechtlichen Grundlagen finden sich in den PsychKGs (Psychisch-Kranken-Gesetze) der Bundesländer, im bürgerlichen Gesetzbuch, im Strafgesetzbuch und der Strafprozessordnung. Bei einer Unterbringung nach dem PsychKG handelt es sich meist um Sofortmaßnahmen bei einer erheblichen Eigen- und / oder Fremdgefährdung durch die örtlichen Verwaltungsbehörden bzw. die Polizei unter Mitwirkung eines Arztes.

Die Unterbringung nach dem BGB wird meist über einen Betreuer angeregt und vom Betreuungsgericht angeordnet. Grund kann z. B. eine Erkrankung und damit einhergehende Selbstgefährdung sein. Die strafrechtliche Unterbringung folgt in der Regel auf eine Straftat, wobei z. B. eine psychische Erkrankung des Täters als Ursache festgestellt wurde. Häufig werden Sexualstraftäter entsprechend untergebracht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Meinungsfreiheit vs. Persönlichkeitsrechtsverletzung: Was ist im Internet erlaubt? Androhung - Infos und Rechtsberatung Anzeigepflicht - Infos und Rechtsberatung Anzeigeverfahren - Infos und Rechtsberatung Autowaschen: Diese gesetzlichen Regelungen gilt es zu beachten Bordell - Infos und Rechtsberatung Gesetzbuch - Infos und Rechtsberatung Rechtsnormen - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise