Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Sozialrecht

Sterberecht - Infos und Rechtsberatung

05.09.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Begriff "Sterberecht" ist kein eindeutiger Rechtsbegriff. Juristisch wird eher von "Sterbehilfe" gesprochen.

Damit ist eine der am meisten umstrittenen Fragen und eines der am heftigsten diskutierten Themen der Rechtsgegenwart gemeint, nämlich die Frage, inwieweit, eher moralisch gesehen, der Einzelne ein Recht darauf hat, über den Zeitpunkt seines Todes zu bestimmen, und, eher rechtlich betrachtet, inwieweit die Hilfe anderer bei einer Selbsttötung strafrechtlich geahndet werden kann und soll.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 917*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Meinungen gehen in der Gesellschaft hierüber weit auseinander, angefangen von der Ansicht, dass es straffrei sein müsse, bei einer Selbsttötung zu helfen, gleich in welcher Form dies geschehe, bis hin zu der Auffassung, dass ihr grundsätzlich überhaupt keine besonderen Regelungen angewendet werden sollen, so dass man letztlich zur Annahme von Tötungsdelikten käme.

Juristische Fragen hierzu beantworten Ihnen unsere Kooperationsanwältinnen und -anwälte gerne.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 917*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen