Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Sozialrecht

Sozialamt - Infos und Rechtsberatung

13.01.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Mit dem Begriff Sozialamt wird umgangssprachlich die Behörde bezeichnet, die für Leistungen nach dem SGB XII (das sind vor allem Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung aber auch z. B. Eingliederungshilfen für Behinderte) zuständig ist.

Obwohl die Sachbearbeiter in den Sozialämtern verpflichtet sind, Anspruchsteller über deren Rechte unmissverständlich und uneingeschränkt zu beraten, kommen die Sozialämter dieser Verpflichtung in der Praxis meist nicht nach. Ein Rechtsanspruch auf Leistungen, welche beim Sozialamt beantragt werden können, besteht, u. a. wenn man kein Einkommen hat oder das Einkommen niedriger ist als der Sozialhilfebedarf, bzw. wenn keinerlei weitere Möglichkeiten bestehen sich selbst durch die Arbeit helfen oder keine Leistungen von etwaigen Unterhaltspflichtigen erhalten kann.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 766*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Unsere Anwälte des Bereichs Sozialrecht beantworten alle Ihre konkreten Fragen sofort am Telefon.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 766*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen