Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Sozialrecht

SGB IV - Infos und Rechtsberatung

22.09.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Beim SGB IV handelt es sich um das 4. Sozialgesetzbuch, in dem sich die gemeinsamen Vorschriften für die Sozialversicherung finden.

Die Vorschriften dieses Buches gelten für die gesetzliche Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte sowie die soziale Pflegeversicherung (Versicherungszweige)und legen im Wesentlichen die formalen Anforderungen gerade für Arbeitgeber zu den Abgaben bezüglich der Sozialleistungen fest. Auch der versicherte Personenkreis für die Sozialversicherungen wird hier fest gelegt. Als Sozialleistungsempfänger oder als Versicherter im Sinne dieses Gesetzes wird man selten mit Vorschriften aus diesem Sozialgesetzbuch konfrontiert sein. Als Arbeitgeber hingegen kann es durchaus vorkommen, dass man eine Beratung zu diesem Themenbereich benötigt, z.B. wenn Abgaben nicht oder nicht in der richtigen Höhe erfolgt sind.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 662*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Weitere Fragen zum SGB IV oder angrenzenden Rechtsgebieten beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 662*
Anwalt für Sozialrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen