Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Pflegestufe - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.04.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Pflegestufe
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 678*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 678*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Hat man Bedarf an zusätzlicher Pflege, so wird man je nach Umfang seines Bedarfs in eine Pflegestufe eingruppiert.Der jeweiligen Stufe sind Geldbeträge für die Pflege zu Hause oder stationär zugeordnet.

In die Pflegestufe 1 kommt, wer erheblich pflegebedürftig ist. Das bedeutet, man braucht mindestens einmal täglich bei mindestens zwei Tätigkeiten im Bereich Körperpflege, Ernährung oder Mobilität Hilfe. Zusätzlich muss mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigt werden. Der wöchentliche Zeitaufwand muss im Tagesdurchschnitt mindestens 90 Minuten betragen, wobei auf die Grundpflege mehr als 45 Minuten entfallen müssen.

Gehört man zur Pflegestufe 2, dann ist man schwerpflegebedürftig. D. h. es ist mindestens 3 mal täglich hilfe bei Körperpflege, Ernährung und/oder Mobilität nötig, wobei pro Woche durchschnittlich 2 Stunden dafür benötigt werden müssen.Zusätzlich ist mehrfach wöchentlich Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung für durchschnittlich eine Stunde insgesamt nötig.

In der Pflegestufe 3 geht es um die Schwerstpflegebedürftigkeit. Hierbei ist rund um die Uhr Hilfe bei Körperpflege, Ernährung und/oder Mobilität nötig und zusätzlich wieder mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Bei Fragen zum Thema Pflegestufe helfen Ihnen unsere spezialisierten Anwälte gerne weiter.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Grundpflege - Infos und Rechtsberatung Pflegedienste - Infos und Rechtsberatung Pflegegeldantrag - Infos und Rechtsberatung Pflegegeldsätze - Infos und Rechtsberatung Pflegerecht - Infos und Rechtsberatung Pflegeversicherung - Infos und Rechtsberatung Pflegeversicherungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Pflegezeitaufwand - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Pflegestufe?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 678*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig