Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Pflegesatz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 16.04.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Pflegesatz
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 674*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 674*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Als Pflegesatz bezeichnet man die Preise, die von den Patienten der Krankenhäuser sowie den Bewohnern von Kur- und Pflegeeinrichtungen für die teil- oder vollstationären Pflegeleistungen und ggf. für soziale Betreuung gezahlt werden müssen.

Die Pflegesätze werden zwischen den Trägern der Kranken- und Pflegeeinrichtungen und den jeweiligen Kostenträgern (Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Sozialhilfe) ausgehandelt und sind auch für den privat zahlenden Bewohner verbindlich. Der Rahmen für die Bemessung der Pflegesätze wird durch § 84 SGB XI vorgegeben, d. h. es kann nicht grundsätzlich irgendein Preis festgelegt werden. Es wird grundsätzlich in 3 Pflegeklassen eingeteilt - bekannt auch als Pflegestufe 1, 2 und 3.

Viele Fragen zum Thema Pflegesatz lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell erforderliche Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Heimgesetz - Infos und Rechtsberatung Heimpflege - Infos und Rechtsberatung Pflegedienste - Infos und Rechtsberatung Pflegeheimkosten - Infos und Rechtsberatung Pflegeleistung - Infos und Rechtsberatung Pflegerecht - Infos und Rechtsberatung Pflegesatzverhandlung - Infos und Rechtsberatung Pflegeversicherungsgesetz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Pflegesatz?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 674*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig