Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Pflegeleistung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.06.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Pflegeleistung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 668*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 668*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

In der sozialen Pflegeversicherung gibt es zwei Arten von Leistungen, zum einen das Pflegegeld, zum anderen die sogenannten Pflegesachleistungen. Man kann entweder Pflegegeld oder die Sachleistungen beziehen, es ist jedoch auch möglich, die Leistungen zu kombinieren.

Pflegegeld erhält man, wenn die häusliche Pflege durch z. B. Verwandte oder Freunde übernommen wird. Dabei ist die Höhe des Pflegegeldes nach den Pflegestufen gestaffelt.
Bei der Pflegesachleistung wird man ebenfalls zu Hause gepflegt, allerdings wird die Pflege durch professionelle Anbieter gewährleistet. Die Pflegesachleistung wird in § 36 SGB XI geregelt. Der Pflegedienst erbringt Leistungen bis zum gesetzlich geregelten Höchstwert der jeweiligen Pflegestufe.

Bei einer Kombination von Pflegegeld und Sachleistung funktioniert das wie folgt: Zunächst wird ermittelt, in welchem Wert der Betroffene Sachleistungen beansprucht, das können z. B. 60 % sein. Nun sind noch 40 % nicht verbraucht. Hier wird nun nicht der Wert der Sachleistung ausgezahlt, sondern der Betroffene erhält noch 40 % des Pflegegeldes.

Weitere Fragen zu diesem Thema beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline am Telefon oder per E-Mail.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Wichtige Änderungen in der Pflegeversicherung Wann Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen müssen Alterspflege - Infos und Rechtsberatung Pflegefall - Infos und Rechtsberatung Pflegegeld - Infos und Rechtsberatung Pflegegeldantrag - Infos und Rechtsberatung Pflegesatz - Infos und Rechtsberatung Pflegeversicherungsgesetz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Pflegeleistung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 007 668*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig