Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Landeserziehungsgeld

Stand: 23.02.2015

Es gibt derzeit vier Bundesländer, in denen auf Antrag Landeserziehungsgeld gewährt werden kann.

Hierbei handelt es sich konkret um Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen. Dieses Landeserziehungsgeld ist als besonderer Anreiz für Berufstätige gedacht, die sich gleichwohl einen Kinderwunsch erfüllen möchten. Eltern können zusätzlich zum Elterngeld für Kinder, die ab dem 1. Januar 2007 geboren wurden, das Landeserziehungsgeld im dritten Lebensjahr des Kindes beantragen. Diese finanzielle Unterstützung soll den Eltern helfen und forcieren, ihr Kind auch noch im dritten Lebensjahr selbständig zu erziehen. Das Landeserziehungsgeld soll die dafür aufgebrachte Zeit mit geringfügigem Einkommen ausgleichen. Die Voraussetzungen für den Erhalt von Landeserziehungsgeld sind einkommensabhängig. Eltern eines Kindes bekommen Landeserziehungsgeld für sechs Monate ausgezahlt, während Eltern von mehreren Kindern den Betrag zwölf Monate erhalten. Den Eltern gleichgestellt sind Pflegeeltern, die ein Kind zur Adoption aufgenommen haben und Stiefmütter und -väter, wenn das Kind in ihrem Haushalt lebt. Der Anspruch auf das Landeserziehungsgeld beschränkt sich auf die Antragsteller, die das Bundeserziehungsgeld für vierundzwanzig Monate beantragt haben und entfällt bei erhöhtem Bundeserziehungsgeld.

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline beraten Sie gerne in Fragen rund um das Landeserziehungsgeld. Ein kurzes Telefonat kann oft helfen, Licht in diese undurchsichtige Materie zu geben.  


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Landeserziehungsgeld
Weiterzahlung von Erziehungsrente abgelehnt - was tun?
Erhöhung des Entgelts für die Kinderbetreuung durch die Gemeinde

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.141 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-369
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Erbrecht | Sozialrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Antrag Elternzeit | Bundeserziehungsgeld | Bundeserziehungsgeldgesetz | Elternbeitrag | Erziehungsgeld | Erziehungsgeldantrag | Erziehungsgeldhöhe | Erziehungshilfe | Erziehungsjahr | Erziehungsrente | Familieneinsatzgemeinschaft | Kindererziehungszeiten | Mutter-Kind-Kur | Schwangere Arbeitslose | Tagespflege | Elterngeld | Schwangerschaftsrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-369
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen