Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Krankenversicherungsrecht

Stand: 02.04.2013

Die Krankenversicherung sichert das Risiko von Krankheit, Unfall oder andere im Gesetz oder Vertrag genannter Ereignisse (wie z.B. Schwangerschaft, Vorsorge) ab.

Im Krankenversicherungssystem der Bundesrepublik Deutschland besteht eine Zweiteilung in gesetzliche (GKV) und private Krankenversicherung (PKV).
Die GKV hat als Solidargemeinschaft die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu verbessern (§ 1 SGB V). Die einschlägigen Regelungen finden sich im Fünften Sozialgesetzbuch. Die gesetzliche Krankenversicherung ist eine Pflichtversicherung.

Die PKV richtet sich an die Personen, die nicht der Versicherungspflicht der GKV unterliegen, weil sie z.B. mit ihrem Arbeitseinkommen die Beitragsbemessungsgrenze überschreiten oder Beamte oder Selbständige sind. Der Versicherungsvertrag wird nach den Normen des Zivilrechts geschlossen.
Unabhängig davon gilt in der Bundesrepublik Deutschland eine Krankenversicherungspflicht, was bedeutet, dass sich jeder krankenversichern muss.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen in der telefonischen Beratung die wichtigsten Informationen zum Krankenversicherungsrecht geben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Krankenversicherungsrecht
Tarifwechsel innerhalb der privaten Krankenversicherung
Krankenkasse kündigt Mitgliedschaft
Verjährung von Krankenversicherungsbeiträgen
Geschäftsaufgabe - Wechsel in Familienkrankenversicherung?
Zuschüsse für Krankenkassenbeiträge
Dürfen Krankenversicherungen die Aufnahme ablehnen?
Beitragsanforderungen der Krankenversicherung bei Freiberuflern

Interessante Beiträge zu Krankenversicherungsrecht
Wenn die Krankenkasse nicht zahlt: So legen Sie Widerspruch ein
Mithaftung: Kein Warndreieck nach Nothalt aufgestellt
Widerruf einer gekündigten Lebensversicherung
Wann wird eine Versicherung prämienfrei?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.126 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-353
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 011-354
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Versicherungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Sozialrecht | Versicherungsrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Berufshaftpflicht | Berufsunfähigkeit | Direktversicherung | Direktversicherung Kündigung | Formular Kündigung Lebensversicherung | Haftpflichtversicherung | Krankenhaustagegeld | Krankenkasse Kündigung | Lebensversicherung | Private Krankenversicherung | Rechtsschutzversicherung | Schönheitsoperation | Haftpflichtrecht | Krankentagegeldversicherung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-353
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 011-354
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Versicherungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen