Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kindergeldtabelle

Stand: 14.09.2016

Die Kindergeldtabelle ist nicht mit der Düsseldorfer Tabelle zu verwechseln.

In der Düsseldorfer Tabelle ist der monatliche Unterhaltsbedarf von Kindern aufgeführt, und zwar gestaffelt einerseits nach Altersstufen der Kinder und andererseits nach finanzieller Leistungsfähigkeit der Unterhaltsschuldner. Der aufgeführte monatliche Bedarfsbetrag ist nicht identisch mit dem tatsächlichen Zahlbetrag, den der Unterhaltsschuldner leisten muss. Dieser Zahlbetrag muss unter Berücksichtigung der Anmerkungen zur Düsseldorfer Tabelle erst ermittelt werden.

Die Kindergeldtabelle gibt die Staffelung der Zahlbeträge des Kindergeldes pro Kind wieder und enthält sowohl aktuelle Beträge wie auch Beträge aus früheren Jahren. Dabei ist der Begriff der Kindergeldtabelle kein allgemeiner rechtlicher Begriff ähnlich dem der Düsseldorfer Tabelle. Hier gilt alles als Kindergeldtabelle, was die fraglichen Beträge in tabellenform zusammenstellt.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die kompetenten Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Passende Verträge zum Thema Kindergeldtabelle finden Sie im Vertragscenter:

Wie hilft der Telefon-Anwalt?

1. Fakten sammeln
Unsere erfahrenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen verschaffen sich zunächst einen Überblick über den Sachverhalt. Dazu werden Sie Ihnen möglicherweise folgende Fragen stellen:
  • Wie viele Kinder gibt es in der Familie und wie alt sind sie?
  • In welcher Situation befinden sie sich; gehen sie noch zur Schule oder machen sie eine Ausbildung und wenn ja, welche?
  • Waren sie zwischendurch bei der Bundeswehr?



2. Tatbeständen zuordnen
Anhand des eben geklärten Sachverhalts werden die Telefonanwälte Ihr Anliegen einem Problemkreis zuordnen können. Dabei kommen die Berater unter anderem zu folgendem Ergebnis:

Der Telefonanwalt prüft die Leistungshöhe

3. Rechtspositionen ableiten
In dieser Phase des Gesprächs werden Ihre ganz individuellen Rechte bestimmt. Jetzt kann Ihnen der Telefonanwalt genau sagen, was Ihnen zusteht und auf was Sie bestehen können. Dabei treffen die Berater auch ganz konkrete Aussagen wie zum Beispiel:

Der Telefonanwalt teilt die Leistungshöhe im konkreten Fall mit.

4. Handlungsoptionen aufzeigen
Zum Abschluss des Gesprächs klärt der Telefonanwalt mit Ihnen, welche weiteren Schritte für Sie im konkreten Fall sinnvoll und notwendig sind. Mögliche Empfehlungen können sein:

Bei Problemen mit der Kindergeldkasse können Sie nach Erteilung des Bescheides Rechtsmittel einlegen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kindergeldtabelle
Kindergeld - Gilt bei strittiger Nachzahlung zuerst der Amtsermittlungsgrundsatz?
Kindergeld während Masterstudium?
Freibetrag für Kind übertragen - rechtens?
Auswirkungen der Anpassung des Kindergeldes auf den Unterhalt
Können Kinderfreibeträge wirklich vom Nachnamen des Kindes abhängen?
Werbungskosten als Mittel zur Absenkung des anzurechnenden Einkommens beim Kindesunterhalt
Kindergeldanspruch einer über 18-jährigen Studentin

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-952
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 005-953
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Sozialrecht | Steuerrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Einkommensgrenze Kindergeld | Grenzen beim Kindergeld | Kindergeldberechnung | Kindergeldbetrag | Kindergelderhöhung | Kindergeldhöhe | Kindergeldverrechnung | Kindergeldzahlung | Schwerbehindertenrecht | Unterhaltsbedarf | Wiedereingliederung | Anrechnung Kindergeld

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-952
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 005-953
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen