Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Einkommensbescheinigung: Was muss ich bei ALG II beachten?

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.04.2018
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Einkommensbescheinigung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 003 478*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 003 478*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Eine Einkommensbescheinigung ist ein vom Arbeitgeber ausgestellter Nachweis über die erhaltene Vergütung. Eine Einkommensbescheinigung wird in der Regel verlangt, wenn die Tätigkeit zusätzlich zu dem Bezug einer staatlichen Leistung wie ALG II ausgeübt wird.

Einkommensbescheinigung bei ALG II: Was benötigen Sie?

Bezieher von Arbeitslosengeld zwei (ALG II), die einer Tätigkeit nachgehen, sind gemäß § 58 SGB II verpflichtet, der Agentur für Arbeit die Aufnahme der Tätigkeit unverzüglich anzuzeigen. Außerdem müssen sie ihrem Arbeitgeber den von der Agentur für Arbeit herausgegebenen Vordruck für die Einkommensbescheinigung vorlegen. Der Arbeitgeber ist seinerseits verpflichtet, in dieser Einkommensbescheinigung Art und Dauer der Erwerbstätigkeit und die Höhe des Arbeitsentgelts oder der Vergütung anzugeben. Ein Einkommensnachweis wird auch bei dem Bezug anderer Leistungen verlangt. So sind zum Beispiel die Bezieher von Wohngeld gemäß § 25 WoGG ebenfalls verpflichtet, über ihr Einkommen Auskunft zu erteilen.

Fragen zu der rechtlichen Verpflichtung zur Abgabe einer Einkommensbescheinigung oder zu den verlangten Angaben beantworten Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline im Rahmen einer telefonischen Erstberatung. Bitte halten Sie während des Gesprächs sämtliche Unterlagen und Einkommensnachweise, die im Zusammenhang mit dem Ausfüllen der Einkommensbescheinigung relevant werden können, bereit.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

ALG II Auszahlungstermin - Infos und Rechtsberatung Arbeitslosengeldpfändung - Infos und Rechtsberatung Bemessungsentgelt - Infos und Rechtsberatung Einkommenserklärung - Infos und Rechtsberatung Hartz ALG II - Infos und Rechtsberatung Hartz Fragebogen letztes Hemd - Infos und Rechtsberatung langzeitarbeitslos - Infos und Rechtsberatung Sozialhilfebetrug - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Einkommensbescheinigung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Sozialrecht anrufen:
0900-1 875 003 478*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig