Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Arbeitslosengeld eins - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 19.09.2013

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Das Arbeitslosengeld eins ist eine Leistung der Arbeitslosenversicherung und im Sozialgesetzbuch (SGB) III geregelt. Die Leistung wird von der Agentur für Arbeit erbracht. Voraussetzung für die Zahlung von Arbeitslosengeld eins ist der Eintritt der Arbeitslosigkeit und die Arbeitslosmeldung des Berechtigten bei der Agentur für Arbeit. Arbeitslosigkeit liegt nach dem SGB III vor, wenn die folgenden drei Voraussetzungen erfüllt sind: Beschäftigungslosigkeit, Eigenbemühungen und Verfügbarkeit.

Weitere Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld eins ist, dass die Anwartschaftszeit erfüllt ist. Der Arbeitslose muss innerhalb einer Rahmenfrist mindestens 12 Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis gestanden haben. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht für die Dauer einer Sperrzeit, wenn der Arbeitslose sich versicherungswidrig verhalten hat, ohne dafür einen wichtigen Grund zu haben.

Versicherungswidriges Verhalten liegt vor bei Arbeitsaufgabe, Arbeitsablehnung, unzureichenden Eigenbemühungen, Ablehnung oder Abbruch einer beruflichen Eingliederungsmaßnahme, Meldeversäumnissen und verspäteter Arbeitssuchmeldung.

Lassen Sie sich in dieser komplexen und oft existenziell wichtigen Angelegenheit beraten, um unnötige Versäumnisse zu vermeiden. Unsere Kooperationsanwältinnen und - anwälte unterstützen Sie gerne.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Anwartschaftszeit - Infos und Rechtsberatung Arbeitsförderungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitslosenzeit - Infos und Rechtsberatung Hartz Arbeitslosengeld I - Infos und Rechtsberatung Hartz IV - Infos und Rechtsberatung Sperrfrist - Infos und Rechtsberatung Zumutbarkeitsregelung - Infos und Rechtsberatung SGB III - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise