Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Arbeitnehmerbeihilfe - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 31.03.2015

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Im Rahmen der allgemeinen Fürsorgepflicht des Staates erhalten Beamte und deren Angehörige sowie Richter und deren Angehörige und auch Ruhestandsbeamte und Richter im Ruhestand eine Beihilfe zu den Krankenhauskosten.

Die Einzelheiten des komplizierten Beihilfesystems sind in den allgemeinen Verwaltungsvorschriften für die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts-, und Todesfällen geregelt. Obwohl die Beihilfe auf beamtenrechtlichen Besonderheiten beruht, sind auf Grund von tarifvertraglichen Vereinbarungen auch Angestellte/Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst beihilfeberechtigt. Voraussetzung für eine Beihilfe als Arbeitnehmer des Bundes, ist, daß das Arbeitsverhältnis vor dem 01.08.1998 begonnen hat und die Einstellung nach BAT-West erfolgte. Zudem darf keine Verrentung vorliegen und der Arbeitnehmer darf auch nicht beurlaubt sein (Ausnahme Elternzeit). Die Regelungen für die Arbeitnehmer der Bundesländer können abweichen.

Fragen zu dieser komplizierten Materie beantworten Ihnen gerne unsere in diesem Rechtsgebiet tätigen Rechtsanwälte in einem telefonischen Beratungsgespräch.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Ist die Neufassung des Elterngelds verfassungswidrig? Arbeitgeber muss Urlaubsanspruch von sich aus erfüllen Berufsbeamtentum - Infos und Rechtsberatung Bundesarbeitsgesetz - Infos und Rechtsberatung Krankschreibung - Infos und Rechtsberatung Kündigungsschutzgesetz: Alles rund um den Kündigungsschutz im Arbeitsrecht

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise