Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Amtsbetreuer - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.01.2014

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Ein Amtsbetreuer ist jemand, der vom Betreuungsgericht als Betreuer zur Betreuung einer Person bestellt worden ist. Die Betreuung kann ehrenamtlich oder berufsmäßig erfolgen.

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch kann das Vormundschaftsgericht einen Betreuer für eine volljährige Person bestellen, wenn dieser auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen kann.

Die Bestellung erfolgt auf Antrag oder ggf. auch von Amts wegen. Es wird dann ein Betreuungsbestellungsverfahren eingeleitet. Dabei darf gegen den freien Willen des Betroffenen kein Betreuer bestellt werden. Eine Person, die trotz einer psychischen Erkrankung noch zur freien Willensbildung fähig ist, darf nicht durch den Staat die Gewalt über sein Leben verlieren, indem sie einem anderen in die Hände gelegt wird.
Ob bei der betroffenen Person eine freie Willensbildung noch vorliegt, muss durch einen Sachverständigen festgestellt werden.

Bei der Auswahl des Betreuers ist zunächst der Wunsch des Betroffenen zu respektieren. Liegt ein solcher nicht vor, wird im näheren Umfeld des Betroffenen nach einem geeigneten Betreuer gesucht. Soweit keine geeignete Person gefunden wird, ist nach einem Betreuungs- und Vormundschaftsverein zu suchen. Aus Kostengründen ist auf einen Berufsbetreuer erst als letzte Möglichkeit zurückzugreifen.

Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Sozialrecht:

Betreuungsrecht/Voraussetzungen einer rechtlichen Betreuung Unterschiede zwischen der Minderjährigenadoption und der Volljährigenadoption Adoptionsaufhebung - Infos und Rechtsberatung Amtsbetreuung - Infos und Rechtsberatung Berufsbetreuer - Infos und Rechtsberatung Betreuer - Infos und Rechtsberatung betreute Person - Infos und Rechtsberatung Vormundschaftsbetreuung - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise