Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Rentenversicherung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 21.10.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Rentenversicherung?
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 551*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Rentenversicherung?
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 551*

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein Versicherungszweig der Sozialversicherung.

Es werden Renten wegen Alters, wegen Erwerbsminderung und Hinterbliebenenrenten geleistet. Die Anspruchsvoraussetzungen sind im Einzelnen im Sozialgesetzbuch VI (SGB VI) geregelt. Für die Altersrente wird die Altersgrenze nach und nach bis auf 67 Jahre erhöht. Es besteht die Möglichkeit, auch vorzeitig in die Altersrente zu gehen, dann müssen aber Abschläge von bis zu 10,8 % hingenommen werden. Bestimmte Personengruppen, z. B. Schwerbehinderte, können auch ohne Abschläge früher in Rente gehen. Die Erwerbsminderungsrente ist dagegen nicht altersabhängig. Hier kommt es darauf an, ob der Antragsteller nach seinem Leistungsvermögen (Gesundheitszustand) nicht mehr in der Lage ist, mehr als drei Stunden am Tag auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig zu sein. Angestellte Arbeitnehmer sind automatisch in der Rentenversicherung pflichtversichert. Es gibt aber auch verschiedene Gruppen von Selbständigen, die der Gesetzgeber als besonders schutzbedürftig angesehen hat. Diese unterliegen ebenfalls der Pflichtversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Hierzu gehören u.a. Hebammen und Entbindungspfleger, Künstler und Publizisten, Hausgewerbetreibende und Handwerker, die in der Handwerkerrolle eingetragen sind (§ 2 SGB VI). Darüber hinaus besteht unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit, sich freiwillig zu versichern.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 551*
Anwalt für Rentenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Ob in Ihrem Fall eine Versicherungspflicht besteht oder eine Rente in Betracht kommt, können Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mitteilen.

Rechtsbeiträge über Rentenrecht:

Renteneinkommen und Hinzuverdienst Erziehungsrente - Infos und Rechtsberatung Hinterbliebenenrente - Infos und Rechtsberatung Krankenversicherung - Infos und Rechtsberatung Kurantrag - Infos und Rechtsberatung Minderung Erwerbsfähigkeit - Infos und Rechtsberatung Versicherungsfreiheit - Infos und Rechtsberatung Versicherungspflicht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Rentenversicherung?
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 551*