Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Nachversicherung - Infos und Rechtsberatung

Nachversicherung - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 12.04.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Nachversicherung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 426*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 426*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Personen, die aus einem versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnis ohne einen Anspruch auf Versorgung ausscheiden (z.B. Beamte, Berufs- oder Zeitsoldaten, Mitglieder geistlicher Genossenschaften), sind für den Zeitraum der versicherungsfreien Beschäftigung in der gesetzlichen Rentenversicherung nachzuversichern.

Dazu hat der bisherige Dienstherr die erforderlichen Beiträge unmittelbar an den zuständigen Träger der Rentenversicherung zu leisten. Die so gezahlten Beiträge gelten dann als rechtzeitig gezahlte Pflichtbeiträge.

Unter Nachversicherung kann aber auch die Anpassung eines bestehenden Versicherungsverhältnisses z.B. im Bereich Lebensversicherung oder Gebäudeversicherung verstanden werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline am Telefon oder in der e-mail-Beratung!

Rechtsbeiträge über Rentenrecht:

Rentenbescheide richtig prüfen und Rechtsmittel nutzen Sozialversicherung: Richtig reagieren bei Betriebsprüfungen Beitragsaufbringung - Infos und Rechtsberatung Lebensversicherung und Erbe - Infos und Rechtsberatung Putzfrau - Infos und Rechtsberatung Rentenversicherung - Infos und Rechtsberatung Versicherungspflicht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Nachversicherung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 002 426*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig