Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kleine Witwenrente - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.08.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Kleine Witwenrente
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 012 987*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 012 987*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

In der gesetzlichen Rentenversicherung haben Witwen/Witwer Anspruch auf eine große oder kleine Witwenrente, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Voraussetzung für die kleine Witwenrente in der gesetzlichen Rentenversicherung besteht dann, wenn der Verstorbene die Wartezeit gem. § 46 Absatz 1 SGB VI erfüllt hat. Die allgemeine Wartezeit beträgt 5 Jahre. Daneben kann die kleine Witwenrente längstens für 2 Jahre bezogen werden. Weiterhin ist es notwendig, dass die Ehe noch besteht, ein eventuelles Getrenntleben ist nicht von Bedeutung. Die kleine Witwenrente erhält man, wenn man das 45. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, nicht erwerbsgemindert ist und keine Kinder erzieht. Die kleine Witwenrente entspricht 25% der Rente, auf die der Ehepartner zum Zeitpunkt seines Todes Anspruch gehabt hätte.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Rentenrecht:

Wann eine Versorgungsehe die Witwenrente ausschließt Altersvermögensgesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitsteilzeit - Infos und Rechtsberatung Ausfallzeit - Infos und Rechtsberatung Behindertenhilfe - Infos und Rechtsberatung Dienstvereinbarung - Infos und Rechtsberatung Erziehungsrente - Infos und Rechtsberatung Grundsicherung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Kleine Witwenrente?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Rentenrecht anrufen:
0900-1 875 012 987*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig