Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Urheberrechtsverletzung

Stand: 24.07.2012

Eine Urheberrechtsverletzung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Das deutsche Urheberrecht ist im Urheberrechtsgesetz geregelt.

Für den juristischen Laien ist wegen der ständig wechselnden rechtlichen Vorschriften und der damit einhergehenden nahezu unübersehbaren Rechtsprechung und juristischen Fachliteratur meist sehr schwer zu beurteilen, wann eine Urheberrechtsverletzung vorliegt und wann nicht.

Grundsätzlich bestimmt der jeweilige Urheber, wie und von wem sein Werk (Fotos, Logos, Kompositionen etc. .) genutzt werden darf. Es liegt daher immer dann eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn die Zustimmung des Urhebers nicht vorliegt oder bereits getroffene Vereinbarungen über das Urheberrecht nicht eingehalten wurden.

Wann aber handelt es sich um erlaubte Kopien eines Werks (zum Beispiel als Privatkopie einer DC oder DVD) und wann liegt eine Raubkopie vor?

Ist eine Urheberrechtsverletzung auch dann rechtswidrig, wenn sie unbewusst geschieht?
Oder macht sich jeder, der eine Urheberrechtsverletzung begeht strafbar und ist dem Urheber zum Schadensersatz verpflichtet?

Welche Kosten können bei einer Urheberrechtsverletzung entstehen? Welche Punkte müssen bei einer Abmahnung oder einer Unterlassungserklärung beachtet werden?

Die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können oft schon im ersten Gespräch klären, ob tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung vorliegt oder nicht. Dabei kann schnell und mit wenig Aufwand konkreter juristischer Rat erteilt werden, der helfen kann, langwierige und teure Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Urheberrechtsverletzung
Urheberrechtsverletzung: Foto bei Ebay verwendet
Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
Urheberrechtsverstoß - überhöhte Forderung?
Modifizierte Unterlassungserklärung wurde nicht angenommen
Verjährung von Urheberrechtsverletzung im Internet
Urheberrecht verletzt - weitere Forderungen vermeiden
Abmahnung wegen Filesharing - was tun?

Interessante Beiträge zu Urheberrechtsverletzung
Sekundäre Darlegungslast des Anschlussinhabers bei Urheberrechtsverletzung
Anschlussinhaber bei Urheberrechtsverletzungen nicht automatisch Schuld
Störerhaftung bei Betrieb von WLAN-Netzen
Keine Entwarnung beim Filesharing
Filesharing: Eltern haften nicht immer für ihre Kinder
Anforderungen an den Anschlussinhaber bei einer Urheberrechtsverletzungen
Haftung des Anschlussinhabers für Urheberrechtsverletzung über seinen Internetanschluss
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.140 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-722
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
0900-1 875 012-055
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetunterlassungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht | Gesellschaftsrecht | Patent-, Urheber-, Markenrecht | Internetunterlassungsrecht | Karenz | Karenzentschädigung | Kazaa | Kopien | Kopieren | Lizenzverletzung | Markenpiraterie | Markenrechtsverletzung | Plagiat | Privatkopie | Produktpiraterie | Raubkopie | Sicherheitskopie | Softwarepiraterie | Unterlassungsanspruch | Veröffentlichen | Vervielfältigungen | Filesharing

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-722
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
0900-1 875 012-055
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetunterlassungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen