Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Patent-, Urheber-, Markenrecht

Urheber - Infos und Rechtsberatung

04.11.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Urheber ist nach § 7 Urheberrechtsgesetzt (UrHG) "der Schöpfer eines Werkes".

Das UrHG schützt gem. § 1 UrHG persönliche und geistige Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst. Den Schutz hierdurch geniessen also Maler, Bildhauer, Wissenschaftler, Autoren, Komponisten, Choreographen und Modeschöpfer. Wer eine der solchen Personen zu einer Idee verhilft, gehört nicht zum geschützten Personenkreis. Geschütze Werke im Sinne des Gesetzes sind in § 2 UrHG noriert. Dazu gelten Sprachwerke, wie Reden, Bücher, Schriftwerke und Computerprogramme, musikalische Werke, pantomimische Werke wie auch Werke der Tanzkunst, Lichtbild- und Filmwerke, Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art, wie Zeichnungen, Pläne, Karten, Skizzen, Tabellen und plastische Darstellungen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 713*
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Anwälte am Telefon der Deutschen Anwaltshotline helfen Ihnen gerne weiter, sowei Sie Fragen zum Urheberrecht und den damit verbundenen Problemen haben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 713*
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen