Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Gedankengut - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 13.07.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Gedankengut
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 434*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 434*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Gedankengut, Gedichte, Verse, Aufsätze usw. unterfallen ebenfalls dem Schutz des Urheberrechts und zählen zum geistigen Eigentum.
Voraussetzung für den urheberrechtlichen Schutz ist jedoch eine gewisse Schöpfungshöhe des Werkes.

Zudem müssen gewisse formale Anforderungen des Urheberrechts eingehalten werden, so zum Beispiel, dass das Gedankengut in irgendeiner Form schriftlich geäußert worden sein muss. Natürlich kann sich dabei jeder auf die im Grundgesetz geschützte Meinungsfreiheit berufen, wobei allerdings darauf zu achten ist, dass Gedankengut, welches gegen die Rechte Dritte oder geltende Gesetze verstößt, auch keinen Schutz beanspruchen kann. So kann zum Beispiel Gedankengut gegen das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen oder radikale Polemik gegen die Menschenwürde verstoßen. In vielen Fällen ist dann auch das Strafrecht betroffen, etwa wenn der Tatbestand der Beleidigung oder der Verleumdung erfüllt ist Dieses Gedankengut ist dann wegen Rechtsverstößen nicht mehr schutzfähig.

Die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline können bereits in der telefonischen Beratung eine wichtige Einschätzung über die konkrete Rechtslage geben.

Rechtsbeiträge über Patent-, Urheber-, Markenrecht:

Meinungsfreiheit vs. Persönlichkeitsrechtsverletzung: Was ist im Internet erlaubt? Anforderungen an den Anschlussinhaber bei einer Urheberrechtsverletzungen Anschlussinhaber bei Urheberrechtsverletzungen nicht automatisch Schuld geistiges Eigentum - Infos und Rechtsberatung Ideenschutz - Infos und Rechtsberatung Markenrecht - Infos und Rechtsberatung Pressegesetz - Infos und Rechtsberatung Telemediengesetz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Gedankengut?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 434*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig